drei junge Menschen in Arztkitteln

INFO

Stellenangebot

Das MVZ Institut für Mikroökologie ist ein akkreditiertes Fachlabor und Spezialist für Mikrobiota, Schleimhaut und Allergien. Unser Spektrum reicht von Untersuchungen aus dem Bereich der Mikrobiologie, der klinischen Labor- und Allergiediagnostik bis zum Next-Generation Sequencing (NGS). Als 1954 gegründetes Familienunternehmen beschäftigen wir mehr als 100 motivierte und erfahrene Mitarbeiter und sind langjähriger Partner für Ärzte und Therapeuten, Zahnärzte, Hebammen und Apotheker.

Wir setzen bei unserer Diagnostik auf innovative Konzepte mit modernsten Geräten und Techniken. Wir bieten vielseitige Aufgaben und setzen auf die Eigenverantwortung unserer Mitarbeiter.

Für den Einstieg in die Metabolom-Analytik planen wir die Erweiterung unseres Methodenspektrums um die LC/MS/MS-Technik und suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Chemiker/Lebensmittelchemiker/Chemieingenieur/Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d) – Analytik im Bereich Biomonitoring (LC-MS/MS)

Vollzeit (37,5 Std./Woche), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Auswahl eines geeigneten LC-MS/MS-Analysesystems für das geplante klinisch-chemische/biochemische Parameterspektum
  • Durchführung von LC-MS-Analysen aus unterschiedlichen Matrices (z.B. Stuhl, Serum/Plasma, Urin, Speichel)
  • Evaluierung der Ergebnisse mittels Chromatographie-Software und Excel-Spreadsheets
  • Selbstständige Methodenentwicklung und -validierung gemäß interner Arbeitsanweisungen und regulatorischer Anforderungen (RiliBÄK)
  • Erstellung der Validierungsberichte gemäß interner Arbeitsanweisungen und regulatorischer Anforderungen (RiliBÄK)
  • Aufgaben im Bereich vorhandener QM-Systeme; z.B. Geräteverantwortlichkeit, Erstellen/Aktualisieren von Dokumenten (Arbeitsanweisungen, Geräteanweisungen)
  • Einarbeitung der Mitarbeiter/-innen in die routinemäßige Bedienung der LC-MS-Systeme

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der Chemie/Lebensmittelchemie/Chemieingenieurwesen, Labormedizin oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss
  • fundierte praktische Kenntnisse in instrumenteller Analytik: LC-MS und/oder GC-MS (vorzugsweise mit Berufserfahrung)
  • technisches Geschick im Umgang mit LC- und GC-MS-Geräten und die Bereitschaft, sich in neue Geräte inkl. Messsoftware einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Umgang mit QS-Systemen (von Vorteil)
  • sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit
  • wissenschaftlicher, akkurater Arbeitsstil sowie Eigeninitiative
  • fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Benefits:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis und ein dieser Position angemessenes Gehalt
  • jährlicher, an Zielvereinbarungen geknüpfter Bonus
  • Urlaubsgeld und ein dreizehntes Monatsgehalt
  • mittelfristige Aufstiegsmöglichkeit zur Abteilungsleitung für den Laborbereich Biochemische Diagnostik und Allergiediagnostik/Immunologie bei Eignung
  • geregelte Arbeitszeiten mit freien Wochenenden und Feiertagen
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team mit flachen Hierarchien
  • moderne Büros und neuste technische Ausstattung
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Teilnahme am firmeneigenen Versorgungswerk zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss und Gesundheitszuschuss
  • E-Bike-Leasing
  • sehr gute verkehrstechnische Anbindung

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

bewerbung@mikrooek.de

MVZ Institut für Mikroökologie GmbH
Herrn Volker Gabriel
Auf den Lüppen 8 · 35745 Herborn