FÜR ÄRZTE UND THERAPEUTEN

Anwendungsbeobachtung zur endometrialen Mikrobiota

Mikrobiota als Erfolgsfaktor bei der In-vitro-Fertilisation

Das Endometrium ist wie alle anderen Schleimhautbereiche besiedelt, die Zusammensetzung seiner Mikrobiota unterscheidet sich zum Teil deutlich von der Mikrobiota des Vaginalbereichs. Für den Erfolg der In-vitro-Fertilisation spielt die Mikrobiota des Endometriums eine entscheidende Rolle.

Möchten Sie Vaginalsekret und endometriales Material Ihrer Patientinnen im Rahmen einer Anwendungsbeobachtung kostenlos untersuchen lassen?

Dann fordern Sie Versandmaterial für die Untersuchung über das Formular an (* = Pflichtfeld):

Versandmaterial Anwendungsbeobachtung