Für Ärzte und Therapeuten

Informationen zu unseren neuen Diagnostik-Parametern

Wir freuen uns, dass wir Ihnen ab sofort neue, spannende Diagnostik-Parameter an die Hand geben können:

Die neue KyberMetabolic-Diagnostik weist metabolische Entgleisungen auf Mikrobiom-Ebene nach und ermöglicht damit effektive, ursachenbezogene Ernährungsumstellungen und Therapien.

  • Auf dem neuen Auftragsformular finden Sie die KyberMetabolic-Diagnostik auf der zweiten Seite in der linken Spalte unter der Ziffer a30.
  • Bitte geben Sie bei den personenbezogenen Daten unbedingt Körpergröße, Gewicht, Taillen- und Hüftumfang an. Außerdem benötigen wir für die Therapieempfehlungen Angaben zu vorliegenden Stoffwechselerkrankungen. Bitte füllen Sie dafür auf Seite 6 unter „Diagnostische Angaben“ den Punkt 7 „Stoffwechselerkrankungen“ aus.


Mit dem neuen KyberAllergoPlex100 (KAP100) haben wir unsere Typ-III-Allergie-Diagnostik ergänzt und damit eine Lücke zwischen dem Basistest KAP44 und dem umfassenden Premiumtest KAP300 geschlossen.
Der Standardtest KAP100 erfasst rund 90 allergierelevante Lebensmittel.

  • Bitte beachten Sie: Der frühere ImuPro300 heißt ab jetzt KAP300.

Auf dem Auftragsformular finden Sie die Typ-III-Allergiediagnostik auf Seite 3 in der rechten Spalte.


Mit unserer neuen NeuroStress-Diagnostik haben Sie wieder die Möglichkeit, das Stresshormon Cortisol und seinen Gegenspieler DHEA nachzuweisen und damit die Stressbelastung des Patienten realistisch einzuschätzen. Sie finden die Ziffer s1 rechts unten auf Seite 4 des Auftragsformulars.

  • Bitte beachten Sie: Für die Bestimmung der Stressbelastung ist es wichtig, die Stresshormone im Tagesverlauf zu messen. Deshalb sind drei über den Tag verteilte Speichelproben notwendig.
  • Im NeuroStress-Versandset befindet sich außerdem ein separater Anamnesebogen.
    Bitte machen Sie Ihren Patienten darauf aufmerksam oder füllen Sie ihn gemeinsam mit ihm aus.


Unsere Vitamin-Diagnostik haben wir um das aktive Vitamin B12 erweitert. Es eignet sich als Frühmarker für einen Vitamin B12-Mangel. Vitamin B12 wird für die Synthese von epithelialem Gewebe benötigt und spielt deshalb für die Integrität der Darmschleimhaut eine wichtige Rolle.

  • Sie finden die Vitamin-Diagnostik unter der Ziffer v8 rechts unten auf Seite 3 des Auftragsformulars.


Mit dem Laborbefund für KyberKompakt und KyberKompaktPRO erhalten Sie standardmäßig Therapieempfehlungen aus dem Bereich Mikrobiologische Therapie.
Um ergänzende Therapieempfehlungen aus der Phytotherapie, orthomolekularen Medizin und der Komplexhomöopathie zu erhalten, kreuzen Sie das Gewünschte bitte auf Seite 6, ganz unten, an.
Auf Wunsch können Sie dort die Therapieempfehlungen auch komplett abbestellen.


Weitere Informationen

Alphabetische
Liste

der diagnostischen Parameter

Leistungsver-
zeichnisse

in der Übersicht