Mikrooek wird geladen...
Defensine - Protein Antibiotika lässt Bakterien absterben • mikrooek.de

INFO

Defensine

Defensine sind Antibiotika, die an der menschlichen Haut und Schleimhaut gebildet werden. Im Gegensatz zu den mikrobiell produzierten Antibiotika handelt es sich dabei um Proteine. Die Defensine können in die Zellmembran von Bakterien eindringen und dort eine Pore bilden. In der Folge bricht der bakterielle Stoffhaushalt zusammen und das Bakterium stirbt ab.
Derzeit sind drei Defensin-Typen bekannt: die alpha-, beta- und theta-Defensine.

<< Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag >>